#1 Cameron über Justin von Friedenspanzer 14.06.2007 11:57

Cameron Diaz kann kaum glauben, dass viele denken, sie und ihr Ex-Freund Justin Timberlake würden sich hassen - denn sie mögen sich immer noch sehr. Die "3 Engel für Charlie"-Darstellerin und der Popstar hatten sich im Januar (07) nach fast vier Jahren Liebe getrennt und Diaz behauptet, dass es kein böses Blut zwischen ihnen gibt. Die beiden hatten schon bei der Vorstellung ihres Film "Shrek der Dritte" vor kurzem in Berlin beteuert, dass sie "sehr gute Freunde" seien, und auch das Treffen bei der Großbritannien-Premiere des Streifens am Montagabend (11. Juni 07) in London hat die Schauspielerin als "schön" empfunden. Diaz: "Wir mögen uns sehr. Wir haben vier Jahre zusammen verbracht, es gibt also keinen Grund, nicht befreundet zu sein. Ich finde es immer lustig, wenn die Leute denken, 'Ihr müsst euch jetzt wirklich hassen.' Ich sage, 'Nein, unsere Wege führten nur in unterschiedliche Richtungen.' Es war schön, Justin zu sehen, denn es ist immer schön, jemanden zu treffen, der einem wichtig ist. Wir konnten uns noch nicht unterhalten, wir waren so beschäftigt." Ganz nebenbei das neue Viedo von Justin Timberlake ist da und zwar"Lovestoned"...anzuschauen bei yahoo music oder eben youtube
http://de.launch.yahoo.com/premieren/index.htmloder http://www.youtube.com/watch?v=_G2XrMQBL5c

Dieser Beitrag wurde von Stiftung Warentest mit dem Testurteil sehr gut beurteilt.

ein Bild
#2 Re: Cameron über Justin von Marvin 14.06.2007 13:07

Komich, warum glaubt das denn keiner?

Administrator
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz